Das Angebot von Laptops mit Windows-Betriebssystem ist aufgrund zahlreicher Produkte unterschiedlichster Hersteller kaum zu überblicken. Umso ungewöhnlicher erscheint das Ergebnis einer Untersuchung der israelischen Firma Soluto.

Notebooks - Ranking: Apples MacBook Pro ist bestes Windows-Notebook

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNotebooks
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese hat bei einer Untersuchung herausgefunden, dass das beste Windows-Notebook gar nicht als Windows-Gerät vertrieben wird. So handle es sich beim Top-Kandidaten unter den Windows-Notebooks um Apples MacBook Pro in der 13-Zoll-Variante.

Das Ranking, das vom 13 Zoll großen MacBook Pro (Mid 2012) mit einer Note von 1,05 angeführt wird, basiert auf langwierig gesammelten Daten wie Abstürzen (Blue Screens), Software-Hängern und der Anzahl an ausgeführten Hintergrundprozessen. Apples MacBook Pro schnitt dabei besonders gut ab, weil Nutzern die Möglichkeit geboten wird, ein frisches Windows installieren zu können.

Andere Hersteller der Branche installieren auf ihren Windows-Geräten oft schon Software vor, die sich negativ auf die Leistung auswirke. Erstellt wurde das Ranking, dessen zweiter Platz vom Acer Aspire E1-571 mit einer Note von 1,12 eingenommen wird, für kleine Unternehmen, die auf der Suche nach stabilen und schnellen Windows-Notebooks sind.