Notebooks bieten sowohl Vor- als auch Nachteile: Mit ihnen kann man abends auf dem Sofa oder im Bett gemütlich surfen und noch einige Dinge erledigen, doch sie werden schnell warm und laut. Um der Hitzeentwicklung entgegenzuwirken, hat Peripheriefabrikant Logitech nun den "Comfort Lapdesk" vorgestellt. Dieser sorgt dafür, dass sowohl Laptop, als auch der Schoß kühl bleiben und ersteres dadurch auch leiser ist.


So wird durch ein Mesh-Gewebe, wie es auch bei Sportkleidung zum Einsatz kommt, ein optimaler Kompromiss aus komfortablem Sitz auf den Beinen und der besten Wärmeabgabe geboten. Die Oberschicht besteht aus einer rutschfesten, 12 Grad geneigten Hochglanzoberfläche, die den Nacken entlasten und dem Notebook festen Halt geben soll. Zwischen den beiden Schichten sorgt ein Freiraum für die nötige Luftzirkulation, wodurch ebenfalls immer Frischluft an das Gerät gelangt.

Um auch die Beine nicht zu sehr durch das ständige Aufliegen des Gewebes zu beanspruchen, hat man sich für eine geschwungene 4-Punkt-Auflageform entschieden. Für 39,99 Euro wird es ab Januar erhältlich sein.