Fujitsu hat in Japan ein neues Netbook mit 5,6-Zoll-Display vorgestellt. Im Gegensatz zu den anderen Mitstreitern setzt der Hersteller nicht, wie üblich, auf Windows XP oder auf eine Linux-Distribution, sondern liefert das neue LifeBook FMV Biblo U/B50 mit dem Betriebssystem Windows Vista aus. Als Prozessor kommt der Intel Atom Z530 mit einer Leistung von 1,60 GHz zum Einsatz. Dieser wurde speziell für Mobile Internet Devices (MID) entwickelt. Trotz der geringen Größe von nur 5,6 Zoll liegt die maximale Auflösung des Displays bei 1280 x 800 Bildpunkten. Für eine lange Laufzeit des 17 x 13 x 3,3 cm großen Geräts soll ein Akku mit 2900 mAh sorgen. Damit wiegt das Netbook gerade mal 562 Gramm. Mit dem optional erhältlichen 5800-mAh-Akku steigt das Gewicht auf 663,5 Gramm leicht an. Wahlweise kann das Subnotebook mit einer 1,8-Zoll-Festplatte - mit Kapazitäten von 60, 100 oder 120 GB - oder einer 64 GB großen Solid-State-Disk ausgestattet werden.