Ab dem 4. September soll der Eee-PC 1000H in den Farben Schwarz und Weiß für einen Preis von 429 Euro inklusive zweijähriger Garantie mit Pick-Up & Return-Service über die Ladentheke gehen. Das Gerät setzt auf Intels Atom-Prozessor mit einem Takt von 1,6 GHz, 1-GB-Arbeitsspeicher und Windows XP als Betriebssystem. Anstelle von SSD-Speicher verbaut ASUS eine herkömmliche 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 160 GB und 5400 Umdrehungen pro Minute. Das Display verfügt über eine Diagonale von zehn Zoll und löst mit 1024 x 600 Pixel auf. An drahtlosen Verbindungen stehen sowohl WLAN nach n-Standard als auch Bluetooth zur Verfügung. Außerdem bietet das 1,45 kg leichte Gerät drei USB-, einen VGA-, zwei Audio-Anschlüsse und einen Ethernet-Port sowie ein SD- und MMC-Kartenlesegerät. Mit Hilfe der 1,3-Megapixel-Webcam ist Videochat möglich. Dank einer Akku-Kapazität von 6600 mAh soll das Netbook lange ohne Steckdose aushalten. Die Abmaße betragen 266 x 191,2 x 28,5 - 38 mm.