Dickes, fettes Gerücht: Nintendo soll angeblich bereits an einer neuen Konsole arbeiten.

Nintendo - Gerücht: Arbeitet Nintendo an einer neuen Konsole?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
Welche Überraschung hat Nintendo auf Lager?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Etwas mehr als ein Jahr ist die Wii U, die aktuellste Konsole von Nintendo, nun auf dem Markt. Langsam aber sicher steigen die Verkaufszahlen und es zeichnet sich ab, dass man noch immer mit der Konsole zu rechnen hat.

Nichtsdestotrotz soll aktuellen Gerüchten zufolge bereits an einer neuen Konsole gearbeitet werden. Da auch die Wii U bereits 2008 angekündigt wurde und die ersten Planungen sicherlich bereits davor stattfanden, ist es durchaus denkbar, dass Nintendo zumindest mit ersten Vorbereitungen begonnen haben könnte.

So schrieb NeoGAF-User wsippel, der seine Quelle aus Sicherheitsgründen nicht nennen wollte, dass Nintendo bereits Anfang 2013 mit der Entwicklung einer neuen Hardware begonnen haben könnte. Er glaube, es könne sich dabei um den nächsten Handheld des Unternehmens handeln.

Auch Player Essence will von diesen Plänen erfahren haben, wobei es heißen soll, dass Nintendo an einem Gerät werkelt, das eine konsolengleiche Leistung besitzen soll.

Wir erinnern uns: Bereits Anfang 2013 berichtete MCVUK davon, dass Nintendo im Zuge seiner Umstrukturierungen die Research & Development-Abteilungen für die Konsolen und die Handhelds zusammenlegen wolle. Schon damals kamen Vermutungen auf, Nintendo könne bereits mit der nächsten Hardware die Grenzen zwischen Handheld und Konsole aufheben.

Was denkt ihr?