LG wird auf der Consumer Electronics Show (CES, vom 10. bis 13. Januar in Las Vegas) einen riesigen Fernseher vorstellen, der nicht nur mit schierer Größe, sondern auch mit seiner besonders hohen Auflösung und 3D-Unterstützung beeindrucken soll.

Monitore & Displays - LG präsentiert 84 Zoll großes Ultra Definition Display

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMonitore & Displays
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das 84-Zoll-Gerät ist laut LG der größte Fernseher mit 3D UD-Technologie (Ultra Definition) überhaupt. Statt der normalen Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bietet das Gerät gleich 3840 x 2160 Bildpunkte - also eine viermal höhere Auflösung.

Zusätzlich ist der 3D UD TV auch noch in der Lage, 3D-Inhalte wiederzugeben. LG äußert sich entsprechend euphorisch über diesen Fernseher: "Dieser 3D UD TV vereint unser geballtes 3DFachwissen und Smart TV-Know-how in sich und wird den CES-Besuchern verdeutlichen, dass LG gewillt ist, im kommenden Jahr neue technologische Maßstäbe zu setzen."

Daneben bietet das Gerät die Möglichkeit, auf LGs Smart TV-Angebot zuzugreifen, das aktuell mehr als 1200 Apps umfasst.

Zu Verfügbarkeit und Preis des 3D UD TV macht LG keine Angaben. Noch mangelt es allerdings ohnehin an passendem Filmmaterial für diesen Fernseher.