Die Vorbereitungen zur Computex 2010 in Taipeh laufen auf Hochtouren. Bevor der Startschuss für die Messe fällt, konnte man beim Stand von Microsoft bereits ein Highlight der etwas anderen Art bewundern. Ein riesiger Flachbildschirm zeigte einen der größten Blue Screens Of Death (BSOD), den wir je gesehen haben.

Blau macht glücklich? Nicht am Microsoft-Stand.

Diese Fehlermeldung auf blauem Hintergrund, die viele Windows-Nutzer nur zu gut kennen, hatte vermutlich ihre Ursache in einem Treiberproblem, wodurch das System beim Hochfahren aus dem Ruhezustand abstürzte (Fehlercode: 0x0000009F). Ein kleiner Trost für Microsoft dürfte dabei sein, dass die Messe ja noch gar nicht angefangen hatte.