Es gibt ein paar Leute, die sich Touchscreens in die Wände einlassen, um in der Küche oder dem Wohnzimmer ihren Computer bedienen zu können. In den meisten Fällen enden die installierten Computersysteme allerdings bei Windows oder Mac OS X.

Einem findigen Niederländer reichten diese Betriebssysteme allerdings nicht aus. Also entwickelte er kurzerhand eine Oberfläche für Windows XP, die stark an das aus Star Trek bekannte LCARS-Interface angelehnt ist.

Ein weiteres Video

Angelehnt ist das falsche Wort: Das Betriebssystem hat ein mit LCARS identisches Look&Feel, die Benutzerführung ist fast gleich und auch die Soundeffekte hat der Tüftler übernommen. Eine Oberfläche, die die Herzen aller Trekkies höher schlagen lassen dürfte.

Der einzige Haken an der Sache: Obwohl es sich um ein Skin für Windows XP handelt, ist es leider nicht möglich, sie auf allen Rechnern zu verwenden.

„Es tut mir leid, euch das sagen zu müssen, aber diese Oberfläche passt nicht zu anderen Geräten. Die Programmierung ist sehr spezifisch an die Hardware angepasst, die ich benutze. Dementsprechend sind die meisten Programmcodes genau an meine Bedürfnisse angepasst. Möglicherweise werde ich irgendwann eine Version programmieren, die so universell ist, dass sie besser für die Öffentlichkeit geeignet ist.“

Momentan gibt es das also noch nicht als Installationsversion für Windowsrechner - aber es besteht Hoffnung. Interessant wäre vielleicht die Entwicklung einer Version für Apples iPad.