Eine Ära geht zu Ende. In Japan hat Sony Computer Entertainment auf der Homepage verkündet, dass sie die Auslieferung der Playstation 2 Konsole eingestellt haben.

Konsolen - Playstation 2 Auslieferung in Japan eingestellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKonsolen
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 81/821/82
Ruhe in Frieden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Playstation 2-Konsole hatte eine beispiellose Karriere seit ihrem Verkaufsstart am 4. März 2000 in ihrer Heimat Japan vorgelegt, mit am Ende über 150 Millionen verkauften Einheiten weltweit und insgesamt 16 Versionen, von denen die meisten hardwarebasierte Versionen waren, so wurde die DVD-Abspielfunktion zu Beginn noch nicht hardwareseitig unterstützt.

Optisch gab es neben der Playstation 2 Fat noch die Playstation 2 Slim. Die ganzen limitierten Editionen inklusive Farbvarianten mal nicht mitgezählt. Am Ende gab es über 10,000 Titel für die Konsole, die sich weltweit über 1,52 Milliarden Mal verkauften.

Zudem veröffentlichte Sony Computer Entertainment am 13. Dezember 2003 in Japan eine spezielle Version, die PSX genannt wurde. Dabei handelte es sich um einen Festplattenrekorder mit DVD-Brenner und der Möglichkeit, Playstation 2 Spiele darauf abzuspielen. leider verkaufte sich diese Kombi selbst in Japan schlecht.

Darüberhinaus veröffentlichte man 2010 mit dem Sony BRAVIA KDL-22PX300 einen 22 Zoll LCD-Fernseher mit DVB-T und eingebauter Playstation 2. Allerdings wurde diese LCD-TC/PS2-Kombi nicht in Deutschland angeboten.

Erst vor kurzem kam die Nachricht, dass die Playstation 2 als erfolgreichste Konsole der Welt vom Erzrivalen Nintendo mit ihrem Nintendo DS Handheld abgelöst wurde.

Dass die Zahl der verkauften Sony Playstation 2 in Japan nun unter vier Stellen rutschte, war wohl mit ausschlaggebend für die Einstellung.

Dies war das letzte Weihnachtsfest für Sonys Konsole. Ruhe in Frieden Playstation 2. Danke für die schöne Zeit.