Sony hat immer noch keine offiziellen Daten zur kommenden Konsole Playstation 4 bekannt gegeben. Klar also, dass in der Gerüchteküche einiges brodelt.

Das neuste Gerücht betrifft diesmal die mögliche Auflösung. Laut Berichten soll die Playstation 4 eine 4K-Auflösung bieten und damit deutlich hochauflösendere Bilder übertragen, als die aktuellen HD-Fernseher darstellen können.

Dies könnte natürlich auch gleichzeitig ein Problem darstellen, denn viele Nutzer besitzen gar keinen Fernseher mit einer 4K-Auflösung und somit könnten die hochauflösenden Bilder gar nicht dargestellt werden.

Deshalb soll Sony auch gleichzeitig die Absatz der 4K-Geräte vorantreiben, wie das Unternehmen diesen Schritt aber realisieren möchte, ist bisher noch unbekannt. Eine möglich Option wäre, dass der Hersteller die Preise seiner 4K-Fernseher mit dem erscheinen der Playstation 4 deutlich senken wird.

Es bleibt weiterhin spannend rund um die kommende Konsolengeneration von Sony und es wird sich wohl erst nach der offiziellen Ankündigung zeigen, wie viel Wahrheit die vielen Gerüchte besitzen.