Es gilt als ziemlich sicher, dass sowohl Sony als auch Microsoft schon Monate an der kommenden Konsolengeneration arbeiten, aber bisher waren nur wenige Details über die Playstation 4 respektive Xbox 720 verraten worden.

Doch inzwischen hat sich der Präsident von EA Labels, Frank Gibeau, während der Gamescom zu einer Aussage hinreisen lassen. Laut seiner Aussage sei er von der Leistung der beiden Konsolen sehr beeindruckt und die Entwicklung soll schon recht weit vorangeschritten sein.

Er habe beide Konsolen bereits gesehen und diese werden von den Entwicklern auch schon ausführlich getestet. Durch die neue Generation soll ein komplett neues Spielgefühl entstehen, aber weitere Details wurden leider nicht verraten.

Leider wurden auch immer noch keine ersten technischen Daten verraten, aber immerhin scheinen die beiden kommenden Konsolengenerationen eine deutlich gesteigerte Leistung zu bieten. Wie hoch diese aber im Endeffekt wirklich ausfallen wird, wird sich wohl erst nach der offiziellen Ankündigung beziehungsweise sogar erst bei der Veröffentlichung zeigen. Bis dahin heißt es weiter warten.