Bereits mit der Präsentation des iPod nano war klar, dass es nur eine Frage der Zeit sei, bis dieser auch als Armbanduhr seinen Einsatz findet. Die Bandbreite des Accessoire reicht dabei von einem einfachen Armband, an das der iPod nano befestigt wird, bis zum vollwertigen Gehäuse in den passenden Farben.

Neues von Apple - iPod nano als Armbanduhr - Facetime auf MacOS und Windows - VLC auf dem iPad

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Anfang machte dabei "Rock Band" von iLoveHandles zum Preis von 19,95 US-Dollar. Incipio hat mit Linq die passenden Gehäuse für den iPod nano mit dazugehöriger farbiger Abstimmung. Bisher ist hier noch kein Preis bekannt. Wir werden in den kommenden Tagen und Wochen sicher noch mehr solcher Produkte sehen. Über den Sinn darf wieder gestritten werden, kommt zum Preis des Armbands doch schließlich noch der iPod nano für 159 Euro hinzu.

Neues von Apple - iPod nano als Armbanduhr - Facetime auf MacOS und Windows - VLC auf dem iPad

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
Wer's braucht: der iPod nano fürs Handgelenk.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Des weiteren mehren sich derzeit die Gerüchte zu einer möglichen Software-Lösung zur Facetime Video-Telefonie auf MacOS- und Windows-Basis. Die Gerüchte beziehen sich auf eine Aktualisierung des iLife-11-Pakets, welches ohne iDVD, aber dafür eben mit Facetime-Support kommen soll.

Apple würde damit sicher einer sehr große User-Gruppe die Möglichkeit zur Nutzung von Facetime geben und ergänzt die bisherige Facetime-Hardware in Form von iPhone und iPod touch der 4. Generation.

Der unter Windows- und Mac-Nutzern beliebte Media-Player VLC soll offenbar bald auch für das iPad erscheinen. Ein Entwicklerteam hat die App bereits bei Apple eingereicht, und nun heißt es Daumen drücken, dass diese auch zugelassen wird. Über iTunes könnten beliebige Medien-Dateien auf das iPad kopiert und durch VLC abgespielt werden. Damit würden sich auf dem iPad auch zahlreiche weitere Formate und Container wiedergeben lassen.

Neues von Apple - iPod nano als Armbanduhr - Facetime auf MacOS und Windows - VLC auf dem iPad

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 5/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken