Auf der derzeit in Berlin laufenden Internationalen Funkausstellung (IFA) hat HAMA wohl ungewollt das Geheimnis um den kommenden iPod nano gelüftet. Auf dem Stand des Zubehörherstellers kann man noch bis Dienstag ein SportCase für den nano bewundern, welches von den Abmessungen her nicht zu den aktuellen Modellen passt.

Die längliche, leicht gewölbte Form der Hülle deckt sich eher mit den vor ein paar Tagen aufgetauchten Mock-Ups der neuen iPod-nano-Generation. Passend dazu meldet iFun.de mit Berufung auf Konzern-nahe Quellen, dass Apple noch in diesem Monat einen iPod mit berührungsempfindlichem Bildschirm für unter 200 Euro auf den Markt bringen wolle.

Ob es sich dabei um einen im Preis gesenkten touch handelt oder um ein komplett neues Gerät, steht derzeit noch in den Sternen - persönlich gehen wir von ersterem Fall aus.