Der kalifornische Hersteller Apple bringt üblicherweise jedes Jahr ein neues iPhone-Modell auf den Markt. Nach der Vorstellung des iPhone 4S im Oktober 2011 rechnen die Kunden nun mit der Präsentation des nächsten iPhones im Herbst diesen Jahres.

iPhone 5 - Neue Fotos sollen gesamtes Design des neuen iPhones zeigen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Vergangenheit berichteten wir bereits mehrfach über vermeintliche Bauteile, die vom kommenden iPhone stammen sollten.

Ein chinesischer Handy-Reparaturservice hat die bisher aufgetauchten Komponenten gesammelt und zeigt diese nun vollständig zusammengesetzt.

Über das vermeintliche Gehäuse-Design der kommenden iPhone-Generation, welches auch die chinesischen Handy-Reparateure aufgreifen, berichteten wir erstmals Ende Mai diesen Jahres.

iPhone 5 - Neue Fotos sollen gesamtes Design des neuen iPhones zeigen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seitdem hält sich das Gerücht, dass Apple die Rückseite fest mit dem Mittelteil des Gehäuses verbinden werde.

Auch die Annahme, dass sich auf dem Backcover eine eingelassene Aluminiumplatte abzeichne, gilt noch als aktuell. Des Weiteren soll der Hersteller die Kopfhörerbuchse nun an der Unterseite des Geräts platzieren.

Direkt daneben finde sich eine neuer Dock-Connector, das statt 30 Pins nun nur noch 19 Pins besitze. Die Frontseite soll neben einer neu platzierten Facetime-Kamera auch ein 4-Zoll-Display mit sich bringen.

Update:

Zweit weitere Meldungen hängen sich an die Fotos an. Zum Einen vermeldet iMore, dass Apple einen Launch des nächsten iPhones am 12. September und die Verfügbarkeit für den 21. September plane.

Zum Anderen ist ein Video aufgetaucht, dass das zusammengesetzte nächste iPhone in bewegten Bildern zeigt.