Wie üblichen tauchen bereits Monate vor dem vermuteten Release einer neuen Hardware-Generation erste Teile bei den meist chinesischen Ersatzteillieferanten auf. Die erste Analyse der Bauteile fördert folgende Erkenntnisse zu Tage: Es hat den Anschein, dass sowohl Vorder- wie auch Rückseite aus Metall bestehen oder zumindest ein entsprechendes Finish suggerieren sollen. Neben den Farben schwarz und weiß spricht iFixyouri auch noch von zwei weiteren Farben - ob es diese auch in die Endproduktion schaffen, ist allerdings fraglich.

iPhone 5 - Mehrere Gehäuse-Bilder aufgetaucht - sieht so das iPhone 5 aus?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 5/71/7
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bereits in der ersten Einstellung ist der kleinere Dock-Connector zu sehen. Der freigewordene Platz könnte für einen verbesserten Lautsprecher und Mikrofon genutzt werden. Der zentrale Bereich ließe sich auch auf die Front übertragen und könnte auf ein größeres Display hindeuten. In den letzten theoretischen Überlegungen war immer wieder die Rede davon, dass Apple den nicht für das Display genutzten Bereich auf der Front weiter reduziert und damit das Display auf bis zu 4" vergrößern kann, ohne die Maße des iPhones groß zu verändern.

Auch das weiße Finish zeigt die oben und unten schmaleren Bereiche. Der iPhone-Schriftzug macht allerdings einen merkwürdigen Eindruck. Da es sich aber ohnehin vermutlich nicht um Originalteile handelt, könnte es sich dabei um eine Interpretation des jeweiligen Herstellers handeln.

Ein Blick von unten auf die aufgetauchte Rückseite zeigt die veränderten und größeren Öffnungen für den Lautsprecher und das Mikrofon sowie den kleineren Dock-Connector.

Update:

iPhone 5 - Mehrere Gehäuse-Bilder aufgetaucht - sieht so das iPhone 5 aus?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 5/71/7
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inwzischen sind neue Fotos aufgetaucht, die eine bessere Qualität aufweisen und zusätzlich auch die Front zeigen. Das Finish des mittleren Bereiches der Rückseite wirkt auf den neuen Fotos noch merkwürdiger. Dafür scheint nun eindeutig klar zu sein, dass die Teile aus Metall, genauer gesagt Aluminium, gefertigt sind.

Die Front macht die veränderten Größenverhältnisse deutlich. Das Display scheint deutlich höher zu sein, was die Gerüchte zu einem 16:9 Display bestärkt. Die Optik der FaceTime-Kamera ist mittig über den Lautsprecher gewandert.

Wie immer gilt es Vorsicht zu walten, wenn solche Teile auftauchen. Es ist unklar, ob sie aufgrund der Gerüchte erstellt worden sind oder vielleicht sogar der eigentliche Usprung sind.

iPhone 5 - Erste Bilder vom iPhone 5?

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

iPhone 5 - Erste Bilder vom iPhone 5?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken