Seite heute Vormittag kann das vorgestern vorgestellte iPhone 5 direkt im Apple Online-Store vorbestellt werden. Die direkt bei Apple erworbenen Geräte sollen ab dem 21. September ausgeliefert werden und sind, anders als Geräte die von der Telekom verkauft werden, nicht mit einem Netlock versehen.

iPhone 5 - iPhone 5 kann vorbestellt werden - Lieferzeit bei zwei Wochen

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 6/101/10
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Preis für das iPhone 5 steigt in allen drei Modellen um jeweils 50 Euro an. Somit kostet das iPhone 5 mit 16 GB 679 Euro, für 32 GB verlangt Apple 789 Euro und wer die 64 GB benötigt wird 899 Euro hinblättern müssen. Dabei hat man jeweils die Wahl zwischen dem weißen und schwarzen Modell.

Allerdings ist der erste Schwung an Geräten schon wieder ausverkauft, weshalb die Lieferzeit inzwischen zwei Wochen beträgt.

Auch bei den Mobilfunkanbietern kann das iPhone 5 ab sofort vorbestellt werden. So bietet etwa die Telekom als exklusiver Partner mit LTE-Unterstützung das neue Modell mit zahlreichen verschiedenen Tarifen an. Die monatlichen Grundpreise bewegen sich zwischen 19,95 und 89,95 Euro.

Die dazugehörigen Gerätepreise liegen zwischen einem und 750 Euro. Die Datenübertragung per LTE muss meist jedoch noch hinzugebucht werden. Auch Vodafone will in Kürze Details zu seinen Angeboten veröffentlichen.