Die vietnamesische Seite Tinhte.vn konnte in der Vergangenheit bereits mehrfach mit gut unterrichteten Quellen auftrumpfen und präsentierte immer wieder exklusive Apple-Hardware, die teilweise erst Wochen oder gar Monate später das Licht der Welt erblickte.

iPhone 5 - Bilder zeigen das vermeintliche Low-Cost-iPhone

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als Beispiel seien einmal das iPhone 4 und auch der iPod touch mit Kamera genannt. Nun sind dort Bilder eines weißen iPhone 4 zu sehen, bei dem es sich um die Low-Cost-Variante handeln soll, die in den Gerüchten bereits mehrfach genannt wurde.

Größter Unterschied scheint dabei die fehlende Glas-Oberfläche auf der Vorder- und Rückseite zu sein, die durch Plastik ersetzt wurde. Über weitere Änderungen ist bisher nichts bekannt - ebenso fehlen Angaben über die Verarbeitungsqualität.

Die eher mäßige Übersetzung via Google fördert zumindest einige wenige Aussagen zu Tage. So soll das Gerät sich schneller verhalten als ein iPhone 4. Zudem soll es deutlich leichter sein.

Natürlich könnte es sich beim abgebildeten iPhone 4 auch um einen Umbau mit Jailbreak handeln. Wie immer sind solche Leaks mit Vorsicht zu genießen.

iPhone 5 - Bilder zeigen das vermeintliche Low-Cost-iPhone

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 7/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken