Auch wenn T-Mobile mittlerweile knapp eine halbe Millionen iPhones seit dem Start im November 2007 an den Mann bzw. die Frau bringen konnte, scheint es trotz alledem eine rege Nachfrage nach SIM-Lock-freien iPhones ohne die Magenta-Bindung zu geben. Wem die bisherigen Angebote entweder zu dubios oder die Wege ins europäische Ausland zu weit waren, kann jetzt neue Hoffnung schöpfen, denn Simyo bietet über seinen Partner retailkeyhop.com vertraglich freie und für alle Netze zugängliche iPhone 3Gs an.


Für knapp 590 zuzüglich Versand kann man das 8-GB-Modell erwerben - für die 16-GB-Variante sind 675 Euro fällig - inklusive Garantie und Gewährleistung versteht sich.