Wer sich bislang ein nagelneues iPhone gönnen wollte, hatte zwei Optionen: So konnte man wahlweise zu einem Import- oder zu einem T-Mobile-Gerät samt Zweijahresvertrag greifen. Bestandskunden anderer Provider konnten zudem über Umwege und langen Wartezeiten ebenfalls ein solches Gerät ergattern. Wie die Kollegen von Macnotes.de jetzt aus sicheren Quellen erfahren haben wollen, fällt Ende Oktober nun endgültig das Exklusivrecht am iPhone-Vertrieb der Deutschen Telekom in Deutschland. So soll es die aktuelle Generation ab dem 28. Oktober auch bei Vodafone geben.

Wie bei der Telekom sind auch diese Geräte an einen Vertrag gekoppelt und dank Simlock nur im Netz von Vodafone nutzbar. Über die genauen Konditionen ist leider noch nicht viel bekannt. Preislich wird man sich allerdings an der Telekom-Konkurrenz orientieren. Den Informationen zufolge soll es das iPhone 4 zu Allnet-Flat-Konditionen geben, welche aktuell bei knapp 75 Euro monatlich liegen. Ab dem 14. Oktober soll die Werbekampagne von Vodafone starten - dann wird man wohl mehr erfahren.

Hierfür habe man sich mit Apple auf eine Mindestabnahmemenge in sechsstelliger Zahl pro Monat geeinigt, was für Apple bedeutet, dass die Lieferschwierigkeiten des iPhone 4 wohl der Vergangenheit angehören und Vodafone zusehen muss, die Geräte an den Mann zu bringen, um rentabel wirtschaften zu können.

Nach vier Generationen soll das iPhone nicht mehr nur über die Deutsche Telekom vertrieben werden.

Mittlerweile meldet der iPhone-Ticker.de, dass ab dem 4. November unter der Bezeichnung "Complete Mobile" neue Tarife für das iPhone bei der Deutschen Telekom angeboten werden. Innerhalb der höherwertigen Complete-Verträge soll die Nutzung von VoIP erlaubt werden. Bisher wird dafür ein Aufpreis von 10 Euro pro Monat fällig.

Zudem soll auch die Nutzung einer Multi-SIM außerhalb des iPhone wieder erlaubt sein. Natürlich gibt es bisher weder zum Ende der Exklusivbindung und dem damit einhergehenden Angebot des iPhone bei Vodafone und O2, noch zu den neuen Tarifen bei der Telekom eine offizielle Mitteilung seitens der Mobilfunkanbieter.