Mit Mango steht das erste große Update für Windows Phone 7 an (wir berichteten). HTC hat jetzt zwei neue Smartphones präsentiert, die mit Mango ausgeliefert werden sollen - "Titan" und "Radar".

Handys - Zwei neue HTC-Smartphones mit Windows Phone 7 Mango - Titan und Radar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
Das Titan
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Titan bietet ein 4,7 Zoll großes SLCD-Display mit 800 x 480 Bildpunkten. Im Inneren werkelt ein 1,5 GHz schneller Single-Core-Prozessor, dem 512 MB RAM zur Seite stehen. Zusätzlich gibt es 16 GB Flash-Speicher. Das Smartphone bietet eine rückseitige 8 MP-Kamera und eine 1,3 MP-Frontkamera.

Das "Radar" soll hingegen eher das Mainstream-Segment bedienen, seine Ausstattung ist dementsprechend etwas bescheidener. Mit seinem 3,8-Zoll-Bildschirm und dem 1 GHz Prozessor beerbt es praktisch das "Trophy". Es kann eine 5 MP-Rückseitenkamera und bis zu 8 GB Flash-Speicher vorweisen.

Handys - Zwei neue HTC-Smartphones mit Windows Phone 7 Mango - Titan und Radar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 13/151/15
Das Radar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber dem Trophy wurde vor allem die Kameraausstattung verändert - eine Frontkamera ist dazu gekommen, die Rückseitenkamera bietet nun eine bessere Weitwinkel-Lonse (28 mm).

"Titan" und "Radar" sollen Anfang Oktober als die ersten HTC-Smartphones mit Mango auf den Markt kommen. Für bisherige Windows Phone 7-Geräte soll das Update allerdings nachgereicht werden. Die Kollegen von engadget konnten bereits erste Eindrücke von den neuen HTC-Smartphones sammeln.