Im Smartphone-Segment tobt ein Rennen nach immer höherer Auflösung. Full HD ist die aktuelle Zielmarke, die z.B. Sony mit dem Yuga C660 anvisiert. Auch ZTE möchte ein Gerät mit so hoch auflösendem Display anbieten und bringt deshalb das Nubia 5 auf den Markt.

Handys - ZTE Nubia 5 - 5-Zoll-Smartphone mit Full HD-Display

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHandys
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie beim Sony-Konkurrenzmodell wird ein 5 Zoll großes Display eingesetzt, das ebenfalls die Full HD-Auflösung bieten kann. Auch das eingesetzte SoC ist identisch.

Qualcomms Snapdragon S4 Pro-Modell APQ8064 bietet vier 1,5 GHz schnelle Prozessorkerne und sorgt zumindest im Sony-Gerät für beeindruckende Benchmarkwerte.

Beim Arbeitsspeicher wird ebenfalls nicht gegeizt, ZTE verbaut 2 Gb. Als Betriebssystem wird Android Jelly Bean eingesetzt, das ZTE-Phablet ist also auch beim OS auf der Höhe der Zeit.

Der Launch-Preis auf dem chinesischen Heimatmarkt liegt bei umgerechnet etwa 300 Euro - angesichts der Spezifikationen ist das ein sehr verlockender Preis. Noch ist allerdings unklar, ob ZTE das Nubia 5 auch auf dem europäischen Markt anbieten wird. Dann dürfte zudem mit einem gewissen Aufpreis zu rechnen sein.