Nachdem Samsung bereits ein erstes Teaser-Foto zum Galaxy S IV veröffentlicht hat und somit die Wartezeit bis zum 14. März verkürzen möchte, ist nun ein Video aufgetaucht, welches das Galaxy S IV zeigen soll.

Zu sehen ist ein Smartphone mit 5 Zoll Display, dass deutlich schmälere Rahmen aufweist, als beim Galaxy S III. Das User Interface kann eindeutig Samsung's TouchWiz zugeordnet werden. Wie auch schon bei den geleakten Fotos aus einem chinesischen Forum unterscheiden sich das Design mit dem, der Samsung veröffentlichten Fotos.

Die Hardware scheint für den chinesischen Markt konzipiert zu sein, denn während des Bootvorganges ist das China-Unicom-Logo zu sehen und die Rückseite weist zwei SIM-Slots aus. Daher wird auch vermutet, dass es sich um eine Variante eines Samsung Duos handeln könnte.

Diese unterscheiden sich üblicherweise etwas von den Standard-Modellen der Smartphones. Es besteht also die Möglichkeit, dass wir hier ein Galaxy S IV für den chinesischen Markt sehen (und auch schon auf den Fotos gesehen haben), das so am 14. März allerdings nicht präsentiert werden wird.