Mit Ice Cream Sandwich steht die nächste Android-Version (4.0) an. Letzen Meldungen zufolge ist mit dem neuen Mobil-Betriebsystem für Oktober/November zu rechnen.

Jetzt wurde das wohl erste Smartphone mit dem nächsten Google-OS offiziell angekündigt  - das Sharp AQUOS 104SH.

Dieses Smartphone wird demnächst vom japanischen Telekommunikationsunternehmen Softbank vertrieben. Von diesem Unternehmen stammen auch die Details zum Sharp-Gerät mit Ice Cream Sandwich.

Demnach werkelt im Inneren ein 1,5 GHz schneller Dual-Core von Texas Instruments (TI OMAP4460). Der 4,5-Zoll-Bildschirm löst mit hohen 1280 x 720 Bildpunkten auf. Auch die Auflösung der integrierten Kamera ist mit 12,1 MP beachtlich. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist der Spritzwasserschutz des Gerätes (IPX5/IPX7-zertifiziert).

Der Preis des Sharp AQUOS 104SH wurde noch nicht bekannt, in Japan soll es aber im Frühjahr 2012 erhältlich werden.