Erst vor etwa 30 Tagen verkündete Samsung stolz, über drei Millionen Einheiten seines bislang erfolgreichsten Smartphones an den Mann gebracht zu haben. Nun legte man nach und gab bekannt, mit dem Samsung Galaxy S II einen neuen Meilenstein genommen zu haben.

Handys - Samsung verkauft fünf Millionen Galaxy S II-Smartphones

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHandys
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So soll das Android-Phone seit seinem Release inzwischen über fünf Millionen Mal über den Ladentisch gewandert sein. Damit konnte die magische Grenze schon nach 85 Tagen erreicht werden. Beim Samsung Galaxy S mussten 125 Tage vergehen, um die 5-Millionen-Marke zu knacken.

Samsung zeigt sich weiter optimistisch und hat sich als Ziel gesetzt, in den nächsten Wochen und Monaten die Marke von 10 Millionen Einheiten zu erreichen und dies vor allem in einem kürzeren Zeitraum, als dies noch beim Vorgängermodell der Fall war.

Mit einem 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Plus-Touchscreen und einer Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten sowie einer schnellen 1,2-GHz-Dual-Core-CPU hat das Android-Smartphone aber auch einiges zu bieten und macht Apples Klassenprimus durchaus Konkurrenz.