Nokias neue Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 werden wieder farbenfroh. Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nokia Deutschland wurde vor wenigen Tagen ein aggressives Werbe-Video online gestellt, das vor allem diese Farbenfreude betont, um das Lumia-Modelle von Apples iPhone abzusetzen.

Das Video zeigt eine graue und monotone Welt, in der eine Schlange von Menschen roboterhaft auf einen Laden zusteuert, um für viel Geld den fünften Neuaufguss eines Smartphones zu erwerben (worauf Nokia anspielt, dürfte sich auch ohne Darstellung eines angebissenen Apfels von selbst erklären).

Schließlich entscheidet sich ein Mensch aus der Schlange doch für ein buntes Smartphone. Viele tun es ihm nach, bis die anfänglich so triste Stadt zu einem lebendigen Farbenmeer wird.

Nokia selbst bringt die beabsichtigte Message dann noch im Kommentar zum Video auf den Punkt: "Grau in grau war gestern -- wer Farbe bekennt, hat mehr vom Leben! Hebt euch von der tristen Masse der Obstjunkies ab und entdeckt die Smartphones der Extraklasse. Das Nokia Lumia 920 und das Nokia Lumia 820 sind in je vier tollen Farben erhältlich und können alles, was das Herz begehrt -- mehr als manches hochgelobte Smartphone!"

Ob es sinnvoll ist, die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Mobil-Telefon so hochzustilisieren, lassen wir dahingestellt. Zumindest macht das Werbe-Video deutlich, wie aggressiv derzeit um Marktanteile im Smartphone-Segment gekämpft wird. Egal ob vor Gericht oder in einem kurzen YouTube-Clip - die Hersteller schenken sich nichts.