Wie Microsoft bekannt gegeben hat, verkaufte man von der Halo-Reihe weltweit mehr als 65 Millionen Exemplare. Erreicht wurde diese Zahl in nicht einmal ganz 15 Jahren, kam der erste Teil doch 2001 auf den Markt.

Halo - Microsoft verkauft mehr als 65 Millionen Spiele

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/1
Halo 5 dürfte die Verkaufszahlen ordentlich nach oben treiben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglich wurde Halo 1999 auf der Macworld Conference & Expo für den Macintosh vorgestellt. Dabei handelte es sich zwar um eine frühe Version, doch die damals gezeigte Grafik beeindruckte.

Noch bevor Halo für den Macintosh veröffentlicht werden konnte, übernahm Microsoft den zuständigen Entwickler Bungie. Der Grund: das Unternehmen suchte damals nach großartigen Spielen für die erste Xbox, wobei Halo DAS Hauptargument werden sollte.

Anschließend wurde der Titel im großen Stil für die Konsole portiert und an zahlreichen Ecken und Kanten neu entwickelt. Das war der Startschuss für das Halo, das man heute kennt und das mit zum erfolgreichsten Videospiel-Franchise aller Zeiten gehört.

Im November vergangenen Jahres noch gab Microsoft zu verstehen, insgesamt 60 Millionen Einheiten verkauft zu haben. Seitdem ist die Master Chief Collection für die Xbox One erschienen, deren Verkaufszahlen ebenfalls mit in die 65 Millionen verkauften Einheiten einberechnet wurden. Wie viele Exemplare von dem Spiel jedoch genau verkauft wurden, darüber schweigt Microsoft.

Mehr als 5 Millionen sind es offensichtlich nicht, doch der Großteil der 5 Mio. Spiele dürfte der Sammlung zuzurechnen sein.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen