Der Grafikkartenhersteller Sapphire kündigte kurz vor dem Start von Battlefield 3 ein spezielles Grafikkarten-Paket an. Das Paket besteht aus einer Radeon HD 6970, und bei einer kostenlosen Registrierung der Karte wird der Käufer das Spiel Battlefield 3 als Download dazubekommen.

Grafikkarten - Sapphire bündelt HD 6970 mit Battlefield 3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrafikkarten
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 35/361/36
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Grafikkarte wird mit einem Dual-BIOS ausgestattet sein und über einen kleinen Schalter kann der Nutzer selbst die maximale Taktfrequenz bestimmen. So wird in der Einstellung "Normal" der Grafikprozessor mit 880 MHz arbeiten und der 2,0 GB große GDDR5-Speicher auf 1375 MHz zugreifen können.

Bei der Einstellung "Boost" hingegen wird der GPU auf 930 MHz beschleunigt und sowohl die Spannung, als auch die Lüftersteuerung gehen etwas aggressiver zu Werke - der Speichertakt hingegen wird nicht verändert. Des Weiteren ist der 3D-Beschleuniger mit der VAPOR-X-Kühlertechnologie ausgestattet und so soll die Temperatur auch bei aufwendigen Berechnungen auf einem niedrigen Niveau gehalten werden.

Über die integrierte Sapphire Flex-Technologie ist es zudem möglich, bis zu drei Monitore über die DVI-Ausgänge gleichzeitig anzuschließen. Dadurch kann der Spieler den "Eyefinity-Modus" nutzen, ohne noch ein speziellen Adapter kaufen zu müssen.