Mit der Radeon HD 7990 hat sich AMD die Performance-Krone zumindest im Dual-GPU-Bereich wieder zurückgeholt. Während AMD allerdings eine unverbindliche Preisempfehlung von 900 Euro zum Start nannte, scheinen die ersten Karten nun deutlich teurer über die Ladentheke zu gehen.

Derzeit ist die günstige Radeon HD 7990 für 966 Euro im Preisvergleich zu finden. Angeboten wird die Karte in Deutschland bisher von ASUS, Club3D, Sapphire und VTX3D. Angekündigt wurde sie auch noch von weiteren Herstellern und deren Modelle dürften ebenfalls bald im Preisvergleich auftauchen.

Zuletzt berichteten wir, dass AMD– ein schickes Spiele-Bundle für seine Radeon HD 7990 geschnürt hat. Insgesamt acht Spiele erhält man beim Kauf. Dazu zählen neben Crysis 3 und Far Cry 3 auch BioShock Infinite, Tomb Raider, DeusEx: Human Revolution, Sleeping Dogs, Hitman: Absolution sowie Far Cry: Blood Dragon.

Das „Never Settle“-Paket hat damit laut AMD einen Gegenwert von fast 400 US-Dollar.