Dan Morrill, Mitarbeiter von Google, veröffentlichte die ersten Zeichnungen des Android-Maskottchen „Dandroid“. Bereits im Jahr 2007 wurden die Zeichnungen für eine interne Präsentation innerhalb weniger Stunden entwickelt.

Äh.... hübsch...

Dan Morrill war zu dem Zeitpunkt für die Beziehung zu außenstehenden Entwicklern zuständig. Kurz vor einem internen Developer Launch benötigte der Google-Mitarbeiter noch einige optische Verzierungen.

Innerhalb weniger Stunden erschuf er die auf der Veranstaltung auf den Namen getauften Dandroids – laut eigenen Angaben sollen die Figuren für Erheiterung unter den Entwicklern gesorgt haben. Die Dandroids entstanden laut Morrill mit dem Vektor-Zeichenprogramm Inkscape.

Morrill war auch Erfinder des uns heutigen bekannten Bugdroids, der als kleiner grüner Roboter zu einer Ikone von Android wurde.;