Google ist die bekannteste, beliebteste und meistgenutzte Suchmaschine im Internet. Jährlich werden neue Statistiken veröffentlicht, die zeigen, welche Wörter die Suchenden am häufigsten eintippen. Auch in diesem Jahr ist einiges in der Welt passiert, wie etwa der tragische Tod des King of Pops Michael Jackson. Michael Jackson findet sich auf dem zweiten Platz der meist gesuchten Nachrichten und auf dem dritten Platz der beliebtesten Bildersuchen wieder. Nicht mit dabei ist er bei den meistgesuchten Personen im Netz.

Google - Suchtrends 2009: Megan Fox, Michael Jackson und Schweinegrippe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 53/561/56
Megan Fox, Michael Jackson und Schweinegrippe sind die Top-Suchbegriffe in diesem Jahr.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort schaffte es nämlich Megan Fox auf den ersten Platz und verdrängte somit die Vorjahressiegerin Britney Spears auf den zweiten Platz. Ebenfalls in der Liste der meistgesuchten Personen sind Brüno, Angelina Jolie und Emma Watson. Aber auch ein weiteres Thema machte in Deutschland in diesem Jahr Schlagzeilen. Die Schweinegrippe gehört mit zu den meistgesuchten Nachrichten und landete auf Platz 1. Hinzu gesellen sich in dieser Kategorie die Abwrackprämie, Opel und DSDS.

Die häufigsten Suchbegriffe auf Google aber sind Youtube, eBay, Wetter, Google, Hamburg, Wikipedia, Video und Facebook. Schaut man sich noch die beliebtesten Produkte an, so stehen iPod Touch und iPhone auf den ersten beiden Rängen, Wii auf dem fünften, PS3 auf dem neunten und die Xbox 360 auf dem zehnten Platz. Wer eine ausführliche Statistik einsehen möchte, klickt die Quellenangabe an.