Am heutigen Tag findet bei den Olympischen Spielen in London der Hürdenlauf statt. Auch diesmal wieder feiert Google die Disziplin mit einem eigenen Doodle, entschied sich aber dafür, daraus eine interaktive Grafik zu machen.

Google - Knackt den Highscore: Google-Doodle zum Hürdenlauf

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGoogle
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 56/571/57
Für einen schnellen Lauf muss man ordentlich auf die Tasten hämmern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit könnt ihr selbst in die Tasten hauen und euch am Hürdenlauf versuchen. Ziel ist es, eine Bestzeit aufzustellen. Dabei solltet ihr nicht nur schnell auf den virtuellen Beinen unterwegs sein, sondern auch die Hürden allesamt ohne Fehler überspringen.

Geht dazu einfach auf die Startseite der Suchmaschine und klickt auf den Play-Button im Google-Logo. Anschließend wird euch eine kleine Anleitung gezeigt, wie ihr den Spieler steuert. Das Ganze ist aber selbsterklärend. Mit den Pfeiltasten lauft ihr über die Bahn und mit der Leertaste setzt ihr zum Sprung an.

Danach könnt ihr eure Bestzeit mit euren Freunden via Google+ teilen. Und natürlich könnt ihr auch in den Kommentaren unter dieser News eure Bestzeit posten. Wer ist der schnellste virtuelle Hürdenlaufer in der gamona-Community?