Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Grafikschmiede NVIDIA ein neues Hauptquartier im Silicon Valley in Kalifornien plant. Schon im Sommer 2011 wurde ebenso bekannt, dass auch Apple einen neuen Hauptsitz bis 2015 bauen möchte. Nun folgt der

Google - Google zeigt Entwurf für neues Hauptquartier

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGoogle
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 56/571/57
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

US-Suchmaschinenspezialist Google, der ebenfalls bis 2015 mit einem neuen Campus aufwarten möchte. Ein erster Entwurf des Google-Hauptquartiers veröffentlichte nun Vanityfair.

Auf der vom Architektenbüro NBBJ erstellten Zeichnung zum „Googleplex" lassen sich neun Gebäude erkennen, die ein rechteckiges Fundament besitzen, in der Mitte aber über einen leichten Knick verfügen. Angeordnet sind die mehrstöckigen Gebäude so, dass sich dazwischen unterschiedlich große Plätze ergeben.

Verbunden sind die einzelnen Bauwerke mit insgesamt 42 Brücken, die gewährleisten, dass Mitarbeiter nicht länger als zweieinhalb Minuten zu einem anderen Bereich auf dem Campus laufen müssen. Ruhe sollen die Google-Mitarbeiter unter anderem auf den begrünten Dächern finden.

Der neue Google-Campus, den das Unternehmen selbst als „Bay View" bezeichnet, soll bis 2015 in Mountain View gebaut werden. Dabei biete das Hauptquartier auf einer Bürofläche von mehr als 100.000 Quadratmetern Platz für mehr als 35.000 Mitarbeiter.