Google hat im kalifornischen Mountain View Großes vor, das Unternehmen plant den Bau einer neuen Niederlassung, die auf insgesamt 100.000 Quadratmetern Platz finden soll. Neben den üblichen Büros soll es auch verschiedene Angebote geben, darunter Sportanlagen und Kindertagestätten.

Google - Google baut sich seine eigene Stadt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGoogle
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 56/571/1
Könnte so eines Tages "Google City" aussehen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch Google plant noch mehr. Sogar Wohnungen für die Mitarbeiter möchte das Unternehmen auf dem großen Grundstück bauen, wodurch die Angestellten also gleich direkt neben ihrem Arbeitgeber wohnen. Das Ziel sei es, eine Umgebung mit einer dynamischen Gemeinschaft zu schaffen, in der eine möglichst gute Balance zwischen der Arbeit und dem privaten Leben herrscht.

Und wo Wohnungen sind, da dürfen auch die Geschäfte nicht fehlen - dort erledigen die Mitarbeiter ihre alltäglichen Einkäufe. Dadurch wirkt alles schon beinahe wie eine kleine Stadt, zumal dort 17.000 Beschäftigte arbeiten und teilweise eben auch leben werden. Die zuständige Stadtverwaltung möchte noch in diesem Monat ein erstes Konzept vorlegen, wie das Projekt gebaut werden könnte.