Der chinesische Hersteller Colorful, der einigen aus dem Grafikkarten-Bereich bekannt sein sollte, stellte nun seinen ersten Mini-ITX-Gaming-Barebone vor. Das ganze System wird in einem sehr handlichen Gehäuse geliefert, welches die Ausmaße 228 x 262 x 110 mm hat und nur 3,7 kg wiegt. Weiterhin kommt eine Low-Profile Raden HD 6750-Grafikkarte zum Einsatz, genau wie ein Mini-ITX-Sockel-1155-Board mit H67-Chipsatz. Versorgt wird das Ganze von einem 300 Watt starken Netzteil.

Gaming-Rechner - Colorful stellt ersten eigenen Mini-ITX-Gaming-Barebone vor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGaming-Rechner
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Seitenteile sind so gebaut, dass sie Geräusche absorbieren. Das Gehäuse ist an vielen Stellen gelocht, um zu einem besseren Airflow beizutragen. Am Front-Panel sind jeweils ein USB-3.0-Anschluss und ein -2.0-Anschluss vertreten. Die Grafikkarte belegt trotz Low-Profile-Bauweise zwei Slots und kommt mit einer Dual-Fan-Kühllösung daher. Es ist ein HDMI- und ein DVI-Anschluss vorhanden. Das Mainboard bietet zwei Ram-Steckplätze, die bis zu 16 GB Arbeitsspeicher aufnehmen können.

Die aktuellen "Sandy Bridge"-Prozessoren werden auf dem Sockel LGA1155 Platz nehmen. Das Mainboard hat viele Anschlüsse und ist für seine Größe recht üppig ausgestattet, da es bereits mit zwei SATA-6Gb/s- und zwei weiteren -3Gb/s-Ports daherkommt. Zur Stromversorgung wird ein 300-Watt-Flex-ATX-Netzteil verwendet, welches mit einer 80Plus-Bronze-Zertifizierung ausgezeichnet ist.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit hat Colorful bisher noch keine näheren Angaben getätigt.