ASUS wird mit den beiden Notebooks G74SX-TZ078V und G74SX-91079V seine bekannte "Republic of Gamers"-Serie erweitern.

Gaming-Notebooks - Dicke Dinger: ASUS stellt neue Generation der ROG Notebooks vor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGaming-Notebooks
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das G74SX-91079V setzt dabei auf eine Display-Diagonale von 43,94 Zentimeter und wird mit 1920 x 1080 Bildpunkten auflösen. Neben der Full-HD-Auflösung wird es durch die 120-Hertz-Technik auch möglich sein, 3D-Inhalte darzustellen.

Um diese Funktion nutzen zu können, wird zum Lieferumfang eine NVIDIA 3D Vision Shutter Brille gehören. Als Grafikkarte wird bei beiden Geräten eine NVIDIA GeForce GTX 560M mit einem GDDR5-Videospeicher von 3,0 GB zum Einsatz kommen.

Beim Modell G74SX-TZ078V hingegen muss der Käufer auf die 3D-Funktion verzichten und wird nur ein Full-HD-Display zur Verfügung haben. Das Display besitzt dabei ebenfalls die Größe von 17 Zoll und die Auflösung wird, wie beim großen Bruder, bei 1920 x 1080 Bildpunkten liegen.

Beide Modelle setzen auf einen Intel Core-i7-2630QM mit vier Kernen und einer Taktfrequenz von 2,0 GHz. Über den Turbo-Boost wird die CPU bei Bedarf automatisch auf bis zu 2,9 GHz übertaktet.

Als Arbeitsspeicher werden 8192 MB bereit stehen und als Massenspeicher kommen zwei 500 GB Festplatten mit jeweils 7200 Umdrehungen pro Minute zum Einsatz. Beim großen Bruder hingegen wird der Käufer zwei 750 GB Platten mit ebenfalls 7200 Umdrehungen pro Minute vorfinden.

Beide Notebooks sollen ab Mitte Juli im Handel verfügbar sein. Der Preis wird von ASUS für das G74SX-TZ078V mit rund 2000 Euro und für das G74SX-91079V mit etwa 2200 Euro angegeben.

Gaming-Notebooks erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.