Der Hersteller Corsair kündigte den Verkaufsstart seines neuen Gaming-Gehäuses "Carbide Series 500R" an. Wie auch schon sein Vorgänger soll sich das Gehäuse vor allem an Gaming-Enthusiasten mit großem Leistungshunger richten. Das Gaming Rig verfügt über USB 3.0 und Platz für 2,5-Zoll-SSD-Laufwerke, sodass man problemlos die neusten Speicher-Techniken anwenden kann.

Gaming-Hardware - Corsair Carbide Series 500R: Gehäuse für Gamer

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGaming-Hardware
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 31/321/32
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Hersteller setzt bei seinem neusten Gehäuse aus der Gamingklasse auf ein modernes und schlichtes Design. Aber auch im Inneren kann sich das Carbide 500R sehen lassen: Corsair legt viel Wert auf Platz für leistungsstarke Komponenten. So finden dort gleich mehrere Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 452 mm ihren Platz.

Beim Luftkonzept geht Corsair keine Kompromisse ein: Neben zwei 120-mm-Lüftern in der Front erstreckt sich über das linke Seitenteil ein 200-mm-Lüfter, welcher zusammen mit den Frontlüftern die kalte Luft in das Gehäuse befördet. Zur Weiterleitung der kühlen Luft im Inneren sorgen zwei weitere 120-mm-Lüfter, welche am 3,5-Zoll-Laufwerkskäfig verbaut wurden.

Abtransportiert wird die erwärmte Luft mittels eines 120-mm-Lüfters im Heck und zweier 140-mm-Lüfter im Deckel. Die Rotoren sind mittels einer mehrstufigen Lüftersteuerung regelbar.An der Frontseite bietet das Corsair zwei USB-3.0-Anschlüsse, ein Mikrofon- und Kopfhöreranschluss sowie FireWire.Das Corsair Carbide Series 500R wird in zwei Farbvarianten für 139 US-Dollar erhältlich sein: Actic Weiß und Grafitgrau.