Vor genau sieben Jahren war die Geburtsstunde von Facebook. Was damals noch unter dem Namen "Thefacebook" agierte und zunächst Harvard-Studenten vorbehalten war, ist sieben Jahre später das wohl beliebteste soziale Netzwerk. Heute zählt Facebook weit über 500 Millionen Nutzer und sein Gründer, Mark Zuckerberg, zu den jüngsten Selfmade-Milliardären schlechthin. Seit der letzten großen Investition durch die US-Großbank Goldman-Sachs beläuft sich der Wert des Unternehmens auf rund 50 Milliarden US-Dollar.

Jeder Nutzer hätte damit fast 100 US-Dollar mit in das Unternehmen gebracht. Doch nicht nur finanziell scheint es Facebook gut zu gehen. Auch die restlichen Statistiken können sich sehen lassen. So loggt sich jeder zweite Facebook-User täglich in seinen Account ein, hat im Schnitt 130 Freunde, tummelt sich in einigen der insgesamt 900 Millionen Gruppen, Community Pages oder Events und erzeugt mehr als 90 Inhalte pro Monat. Insgesamt verbringen die Nutzer innerhalb von vier Wochen über 700 Milliarden Minuten auf den blauen Seiten. Facebook wurde inzwischen in über 70 verschiedene Sprachen übersetzt.

Die ganze Erfolgs-Geschichte wurde erst vor wenigen Wochen verfilmt. Der Film The Social Network ist dabei einer der Top-Favoriten für die diesjährigen Oscars (gamona-Filmkritik hier lesen). Auch gamona ist seit einigen Monaten auf Facebook vertreten: Hier könnt ihr gamona-Fan auf Facebook werden und exklusive Infos aus der Redaktion erhalten.