Das Unternehmen Sharkoon hat mit der Gaming-Tastatur "Skiller" ein neues Modell zum Kampfpreis angekündigt. Die Tastatur wird im Gegensatz zu gewöhnlichen Modellen auf die spezifischen Gaming-Eigenschaften wie zum Beispiel zusätzliche Funktionstasten mit Makro-Funktion zurückgreifen können.

Eingabegeräte - Sharkoon bringt neue Gaming-Tastatur Skiller für 15 Euro

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEingabegeräte
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Design der Tastatur ist in der Farbe Schwarz gehalten und neben den 20 zusätzlichen Funktionstasten ist dieses Modell mit der N-Key-Rollover-Funktion ausgestattet, um bis zu 18 Tasten gleichzeitig betätigen zu können. Zudem sind die Tasten W, A, S, D und die Pfeiltasten mit einer zusätzlichen Gummierung ausgestattet, wodurch das Gefühl beim Spielen für den Nutzer besser ausfallen soll.

Durch die mitgelieferte Software können verschiedene Makros auf die zusätzlichen Tasten programmiert werden. Insgesamt kann der Käufer zehn verschiedene Profile erstellen und diese nochmals in drei verschiedene Ebenen unterteilen. Wie bereits erwähnt, ist das Besondere der Tastatur die unverbindliche Preisempfehlung.

Im Gegensatz zur Konkurrenz kostet die Sharkoon Skiller mit rund 15 Euro lediglich soviel wie eine herkömmliche Tastatur. Leider ist aber bisher noch nicht bekannt, wann die Tastatur bei den Händlern eintreffen wird.