Mit der BlackWidow bietet Razer seit einiger Zeit eine mechanische Tastatur an. Typisch für eine mechanische Tastatur ist das relativ laute Tippgeräusch. Razer ist sich dieses Problems offenbar bewusst, denn das Unternehmen hat nun eine Silent-Version des Eingabegeräts angekündigt - die BlackWidow Stealth Edition.

Eingabegeräte - Razer macht mechanische Tastatur leise - die BlackWidow Stealth

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEingabegeräte
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sowohl die Standard- als auch die Ultimate-Version der BlackWidow weisen in der Stealth Edition andere Tasten auf (welche genau, gibt Razer nicht an), die neben gutem Feedback auch ein leiseres Tippgeräusch bieten soll.

Razer selbst veranschaulicht den Unterschied zwischen der regulären BlackWidow und der Stealth Edition mit folgenden plastischen Worten: "Die erste Razer BlackWidow fegte einst wie ein wilder Krieger durch die Reihen der Feinde. Die neue Edition verhält sich nun in diesem Bezug wie ein schleichender Ninja, der sich unbemerkt an den Gegner heranschleicht. Der leisere Tastaturanschlag, der geringere Tastenwiderstand und die neue mattschwarze Oberfläche werden die virtuellen Schleicher begeistern.“

Neben den alternativen Tasten bietet die Stealth Edition auch einen kleinen optischen Unterschied - sie verfügt über eine matt-schwarze Oberfläche. Die neue Stealth Edition wird nur über razerzone.com angeboten. Die BlackWidow Ultimate Stealth Edition kostet 139,99 Euro, die BlackWidow Stealth Edition hingegen 79,99 Euro.