Der schweizerische Hersteller Logitech ist bekannt für hochwertige Peripherie-Geräte. Mit der „G600 stellt das Unternehmen nun eine neue MMO-Gaming-Maus vor, welche über zahlreiche Zusatztasten verfügt. So finden sich auf der linken Außenseite gleich zwölf Tasten, welche sich mit dem Daumen bedienen lassen. Weitere acht Tasten zeichnen sich am oberen Rand bzw. an der Oberseite ab.

Eingabegeräte - Logitech präsentiert MMO-Gaming-Maus G600

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuEingabegeräte
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Die Logitech G600.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle Fans von MMO-Spielen sollten es kennen: Das Game bietet zahlreiche Funktionen, für welche entweder ein Menü aufgerufen oder ein Hotkey der Tastatur geopfert werden muss. Logitech versucht dieses Ärgernis nun aus der Welt zu schaffen und setzt mit der G600 hinsichtlich der Tastenanzahl auf Masse.

Doch auch fernab der physikalischen Eingabemöglichkeiten trumpft die neueste Maus des Herstellers mit guten Spezifikationen auf. So spendiert Logitech der G600 einen 8200 DPI schnellen Sensor, welcher für präzise Zeigerbewegungen sorgen soll. Angebunden wird die 118 x 75 x 41 Millimeter große und 133 Gramm schwere Maus über ein zwei Meter langes USB-Kabel.

Die Möglichkeit, zwischen insgesamt drei Einstellungs-Profilen unkompliziert wechseln zu können, ermöglicht Nutzern das schnelle Anpassen der Maus an das aktuelle Spielgeschehen. Auch an den optischen Aspekt hat Logitech gedacht: Die G600 wird sowohl in Weiß als auch in Schwarz erhältlich sein. Des Weiteren lässt sich die Beleuchtung der zwölf Seitentasten individuell anpassen.

Die Logitech G600 kann auf der Website des Herstellers für einen Preis von 79,99 Euro vorbestellt werden.