Dell wird voraussichtlich noch in diesem Monat damit beginnen, ausgewählte Notebooks und Komplettsysteme mit einem vorinstallierten Zugang zum Online-Musikdienst Napster auszuliefern. Genauer handelt es sich um ein Einjahresabonnement im Gegenwert von 60 US-Dollar, das 60 Frei-MP3s pro Monat und unbegrenztes Musik-Streaming umfasst. Dabei kann auf eine Auswahl von über acht Millionen Titeln zurückgegriffen werden.

Dell - Komplettsysteme demnächt mit Napster-Probezugang

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDell
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Komplettsysteme und Notebooks demnächst mit Napster-Zugang.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entsprechende Systeme will Dell in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Deutschland anbieten. Napster wurde im vergangenen Jahr von der US-amerikanischen Elektronikkette Best Buy übernommen. Mit der früheren Tauschbörse gleichen Namens hat es praktisch nichts (mehr) gemein. Wie andere Online-Musikdienst (iTunes, Musicload, etc.) kämpft Napster um Anteile auf einem noch recht jungen Markt. Vor diesem Hintergrund ist auch die Partnerschaft mit Dell zu sehen.