Bereits in der letzten Woche machten erste handfeste Spezifikationen zur ATI Radeon HD 5770, welche bereits am 22. oder 23. Oktober vorgestellt werden sollte, die Runde (wir berichteten). Nun könnte die kommende Mainstream-Grafikkarte sogar noch etwas früher erscheinen. Sofern man den neusten Gerüchten Glauben schenken kann, soll der kleine Ableger des RV870 rund 10 Tage vor dem offiziellen Start von Windows 7, am 12. Oktober 2009 vorgestellt werden.

ATI - Launch der ATI Radeon HD 5770 vorgezogen?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuATI
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
Liegt's an den Nvidia-Gerüchten? Die HD 5770 soll früher kommen, als geplant.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei stünden ihm nicht nur 1120 (224 5D) Streamprozessoren und 56 Textureinheiten zur Seite, sondern auch ein auf 192 Bit beschnittenes Speicherinterface. Statt den 32 Rastereinheiten wären hingegen 24 ROPs denkbar. Der Konkurrent zur hauseigenen ATI-Radeon-HD-4800-Reihe und zur NVIDIA GeForce GTX 275 soll demnach etwas früher für 199 US-Dollar über die Ladentheke wandern. Ob der Chip dann auch in ausreichender Menge bereit stehen wird, bleibt abzuwarten.