In iOS 6.1 sind erste Hinweise auf ein iPad mit 128 GB Speicherkapazität zu finden und nun vermeldet Apple via Pressemitteilung, dass diese bereits ab kommenden Dienstag im Handel erhältlich sein werden.

Wer also mit den 64 GB des bisher größten iPads nicht für seine Inhalte, wie Fotos, Dokumente, Projekte, Präsentationen, Bücher, Filme, TV-Sendungen, Musik und Apps zurecht kommt, der hat nun eine weitere Option.

Philip Schiller, Vice President Worldwide Marketing: "Mit der doppelten Speicherkapazität und einer beispiellosen Auswahl von über 300.000 nativen iPad Apps haben Unternehmen, Lehrkräfte und Künstler noch mehr Argumente das iPad für all ihre geschäftlichen und privaten Anforderungen zu nutzen."

Doch der Spaß ist nicht ganz billig. Die neuen 128 GB Versionen des iPad der 4. Generation werden ab Dienstag, 5. Februar in Schwarz oder Weiß zu 799 Euro für das Modell mit WiFi und zu 929 Euro für das Modell mit WiFi+Cellular erhältlich sein.