Viel wurde bereits über die nächste Version des Apple Tablets iPad spekuliert. Jedoch gibt es bisher wenig greifbares zur Hardware oder anderen Eckdaten. Der Branchendienst und Gerüchteküche Digitimes möchte nun zumindest einen ungefähren Zeitraum für den Release der dritten iPad Generation erfahren haben. Bei genauerer Betrachtung wäre dieses aber gar nicht so überraschend.

Apple iPad - Nächste iPad-Generation soll im ersten Quartal 2012 erscheinen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 31/481/48
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut den Digitimes-Quellen aus Kreisen der Zulieferer, soll die Produktion des iPad 2 im ersten Quartal 2012 deutlich heruntergefahren werden. Statt vierzehn bis fünfzehn Millionen Geräten im vierten Quartal 2011sollen nur noch vier bis fünf hergestellt werden. Dies würde den Weg für den Start des nächsten iPads ebnen.

Laut eines Analysten in der chinesischen "Commercial Times" werde zudem Foxconn im Januar beginnen diese zu produzieren und im Februar die Fertigung noch deutlich steigern. So würden im ersten Quartal fast zehn Millionen Geräte der neuen Generation hergestellt.

Doch ein Termin Ende des ersten oder Anfang des zweiten Quartals 2012 ist ohnehin wahrscheinlich. Das erste iPad erschien im April 2010, das iPad 2 im März 2011. Eine deutliche Änderung dieses Zeitraums ist derzeit nicht zu erwarten. Dagegen darf weiter spekuliert werden ob das kommende iPad ein iPad 3 wird oder ob Apple sich mit einem kleinen Update wie beim iPhone begnügt.

Das vermutete Display mit 2048 x 1536 Pixeln und IPS-Panel und der mögliche Apple A6-Chip, basierend auf dem Cortex A15 wie der Samsung Exynos 5250, deuten allerdings auf größere Änderungen hin.