Wie AppleInsider berichtet, soll ein neues iPad mit FaceTime und natürlich der entsprechenden Kamera noch in diesem Jahr erscheinen. Diesen Weg zu gehen wäre für Apple wirklich ungewöhnlich, da man bei den meisten Produkten den Jahreszyklus streng einhält. Dass die nächste Generation mit großer Wahrscheinlichkeit eine Kamera haben wird, sollte klar sein. Doch wieso der Hersteller noch vor Weihnachten ein neues iPad ankündigen soll, weiß nur AppleInsider bzw. genauer gesagt dessen Informant.

Dieser soll mit den Zeitplänen der Firma vertraut sein und somit genauere Informationen herausgeben können. Die Ausweitung von FaceTime auf den iPod Touch ist vor wenigen Wochen geschehen, derzeit geistern ebenfalls Gerüchte durch das Internet, FaceTime werde auch auf dem PC und Mac eine Applikation bekommen. Das iPad ist in Deutschland erst seit einigen Monaten erhältlich, dieses verfrühte Update dürfte nicht nur die Kaufbereitschaft drosseln, sondern auch zur Verärgerung einiger Early Adopter führen.