Wie die Branchenzeitig DigiTimes von verschiedenen Zulieferern erfahren haben möchte, soll Apple für das Jahr 2012 gleich zwei neue iPads planen. Demnach werde der Jahresrhythmus beibehalten werden und im März ein neues iPad auf den Markt kommen.

Apple iPad - Bringt Apple 2012 gleich zwei neue iPads?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 31/481/48
Schon das Gerücht, dass 2011 zwei iPhones auf den Markt kommen werden, stellte sich als falsch heraus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dies soll aber keine komplett überarbeitet Version sein sondern lediglich eine verbesserte Batterielaufzeit erhalten und das Gehäuse soll etwas dünner ausfallen als dies bei dem aktuellen iPad 2 der Fall ist. Als Bezeichnung wird schon der Name "iPad 2S" genannt aber dies ist eine reine Spekulation. Die Produktion soll noch im Dezember anlaufen aber es sollen zu diesem Zeitpunkt nur eine geringe Stückzahl vom Band laufen.

Eine komplett überarbeitete Version soll dann im dritten Quartal 2012 folgen. Dieses Gerät soll ein komplett neues Design bekommen und auch ein Retina-Display erhalten. Erst vor kurzer Zeit hatten die Displayhersteller LG und auch Samsung gemeldet, dass die Retina-Displays in der Größe des iPads wahrscheinlich nicht in genügend großer Stückzahl hergestellt werden können und dies erst im Laufe des Jahres 2012 möglich sein wird.

Dies würde die Spekulation um ein komplett neues iPad zum dritten Quartal 2012 bestärken, denn zu diesem Zeitpunkt soll nicht nur ein verbessertes Display zur Vefügung stehen, sondern auch der neue A6-Prozessor fertiggestellt sein, welcher erstmals in der neuen 28-Nanometer-Technologie produziert wird.