Nachdem Apple mit dem Verkauf des iPad begonnen hat, spricht man zum Teil sogar schon vom Launch des Jahres. Schaut man sich die Verkaufszahlen in den ersten Tagen an, so ähnelt dies dem Verkaufsstart des iPhone. Doch nicht alles läuft wie geplant. Viele Apple-Fans beschweren sich in diversen Foren üben den schlechten Wireless-LAN-Empfang des iPad.

Dabei ist dieser für alle Dienste von besonderer Bedeutung. Gar ohne WLAN oder Internet ist das iPad für viele Anwender nutzlos. Damals hatte Apple auch mit einem schlechten Empfang zu kämpfen, was an der Abdeckung der Rückseite, da diese aus Aluminium gefertigt war, lag. Ob das auch die Ursache bei iPad ist, bleibt vorerst unklar. Ob Apple schnell nachbessern wird, bleibt ebenfalls anzuwarten.