Dem Hacker Pod2g ist es gelungen, seinen Jailbreak für iOS 5.0.1 von Apple fertigzustellen und hat diesen auch an das iPhone Dev Team übergeben. Dadurch können interessierte Nutzer nun problemlos einen untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 realisieren.

Apple - Untethered Jailbreak für iOS 5.0.1 steht bereit

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuApple
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 105/1061/106
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Benötigt wird dazu lediglich ein iDevice und Redsn0w in der Version 0.9.10 Beta 1. So kann nach wenigen Minuten das eigene Gerät von den Zwängen befreit werden und somit auch alternative Apps installiert werden.

Einen kleinen Wehrmutstropfen hat diese Neuigkeit aber leider auch, denn es werden nicht alle iOS-Geräte unterstützt. So können lediglich die mobilen Geräte ohne einen A5-Prozessor auf diesen Jailbreak zugreifen und damit bleiben sowohl das iPhone 4S, wie auch das iPad 2 außen vor.

Es ist auch noch nicht bekannt, ob auch weiterhin an einem Jailbreak für die beiden neusten Geräte gearbeitet wird oder ob diese Aufgabe aktuell nicht lösbar ist.