Nach der Zeitschrift Fortune zufolge, ist der US-amerikanische Konzern Apple die meistbewundertste Firma der Welt.

Als Basis zieht die Liste eine Umfrage unter Topmanagern her. Apple hatte mit vielen Problemen zu kämpfen, da der Firmengründer Steve Jobs im Oktober vergangenen Jahres im Alter von nur 56 Jahren an Krebs verstarb.

Das Umfrage-Ergebnis bestätigt Apple darin mit Steve Jobs Nachfolger, Tim Cook, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Das iPhone 4S hat keine hohen neuen Standards gesetzt, jedoch ermöglichte es für Apple einen guten Jahresabschluss.

Direkt hinter Apple befindet sich der Suchmaschinenriese Google auf Platz Zwei der meist bewunderten Unternehmen. Hier wurden die Handlung des neuen CEO Larry Page gelobt, der eine neue Aufteilung im Unternehmen vornahm.

Für die Umfrage wurden 3855 Manager durch das Fortune-Magazin befragt, die jeweils eine Top-Ten mit ihren favorisierten Unternehmen erstellen konnten.