Wer sich als Besitzer eines iPhone 4 rühmen wollte, der musste bisweilen tief in die Tasche greifen. Entweder musste man für über 1000 Euro als Importgeräte kaufen oder sich an einen auch nicht viel günstigeren Vertrag binden.

Apple - iPhone 4 ohne Simlock im Apple-Store verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 105/1121/112
Das iPhone. Ab sofort bei Apple ohne Sperren erhältlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das ändert sich jetzt allerdings. Apple bietet das iPhone 4 seit Kurzem auf seiner Homepage im Store an. Die 16-GB Version kostet dort 629 Euro. Die 32-GB-Version schlägt mit 739 Euro zu Buche.

Das Beste daran: Beide Versionen kommen ohne Simlock, Netlock, Vertragsbindung oder ähnliche Fußfesseln daher und werden versandkostenfrei verschickt. Die Lieferzeit beträgt ungefähr 2 Wochen. Wie zu erwarten war, ist das weiße iPhone nach wie vor nicht verfügbar. Gerüchten zufolge gibt es hier Lieferschwierigkeiten mit dem weißen Home-Button.

Wer allerdings vor den Antennenproblemen zurückschreckt (die zusätzliche Gummihülle muss separat für 29 Euro erworben werden), kann auch noch das alte iPhone 3GS in der 8-GB-Version erstehen. Diese kostet 519 Euro und kommt ebenfalls ohne Simlock, Netlock und versandkostenfrei ins Haus.